Get Adobe Flash player
Kategorien
alle öffnen | alle schliessen

Sensationelle Weinprobe in Baur’s Weinberghütte im Dietlinger Weinberg

      

Unser Hubert hat die schon lange geplante Weinprobe für uns realisiert. Und ich kann nur sagen, dass alle Teilnehmer dermaßen begeistert waren und Hans Baur und Michael Müller ein besonderes Lob aussprachen. Sie haben es nicht nur hinbekommen, dass das Wetter mit +28 Grad sehr erträglich war, sondern haben auch noch einen super Sonnenuntergang hingezaubert – eine Augenwaide!

 

Um 17:30 Uhr starteten wir fast pünktlich und Hans und Michael hatten den „Tisch“ bereits angerichtet. Wie versprochen, gab es südländischen Köstlichkeiten – Antipasti vom Feinsten. Dann servierte Baur ein traditionelles Weinbergessen: selbst gemachten Kartoffelsalat und Fleischküchle und zum Abschluss kam noch eine Käseplatte – alles mit Weiß- oder Schwarzbrot.

 

Die Weine ließen natürlich keine Wünsche offen. Hans Baur ist zwar der älteste Jungwinzer in Dietlingen, aber dennoch versteht er sein Handwerk. Jeder von uns hat dann „seinen“ Wein gefunden. Schon zu Beginn waren sich die Teilnehmer uneinig und es begannen rege Diskussionen, denn ob es nun Rose-Secco oder Weiß-Secco sein soll, beide hatten etwas besonderes. Die Männer entschieden sich für den Weiß-Secco der einen leichten Pfirsichhintergrund hatte. Den Frauen schmeckte der Rose-Secco besser, der mit einem Beeren-Volumen aufwartete. Selbstverständlich legten sich Hans und Michael ordentlich ins Zeug und gredierten Rivaner, Weißburgunder und dann die „Roten“ vom Spätburgunder bis zum im Barrique-Faß gereiften Cuvèe. Vor allem die 2017er und 2018er Roten waren ein Genuss.

   

Die Kosten von 35 Euro waren also gut investiert, da waren sich alle einig. Ein ganz besonderer Dank geht an unseren Wolfgang, der den Fahrdienst übernahm und sich mit dem Weingenuss entsprechend zurückhielt.

Wer war dabei: Pia u. Wolfgang, Hubert, Heigoo, Emil, Tine u. Jürgen und weitere 4 Hubert-Gäste.

….und so saßen sie zusammen bei Bauers Weinberghütte bis spät in die Nacht!

Und weil wir so begeistert von Hans Baur’s Erzählungen rund um den Wein waren, entschlossen sich 4 von uns am nächsten Mittwoch bei der Weinlese mitzuhelfen. Wir werden sehen, wie wir das verkraften – Bericht folgt.

2020-08-27, 2020-09-05 / JR

Biker No.

281693